Babyfotograf bei der Arbeit

Bei der Arbeitet achtet Babyfotograf Nadia Winkler stets auf ein gut geheiztes Studio. Denn nur wenn die Babies auch entkleidet genügend warm haben schlafen diese auch. Bevor das Baby Fotoshooting beginnt legt der Babyfotograf eine klassische CD ein um für eine entspannte und ruhige Atmosphäre zu sorgen. Für die eigentlichen Fotograf Babyfotos braucht der Babyfotograf viel Zeit. Nur in seltenen Fällen kann er direkt mit dem Fotografieren beginnen. Meisst muss das Baby erst noch gestillt und zum Einschlafen gebracht werden. Dies kann je nach Fall eine halbe bis eine Stunde in Anspruch nehmen.

Fazit: Als Babyfotograf braucht man vor allem viel Geduld. Die Erfahrung lehrt einem zudem einige Tricks.

Babyfotografie vom Babyfotograf

Babyfotografie vom Babyfotograf  baby-fotografin.ch

Die Babyfotografie ist eine besonders hohe Kunst der Studiofotografie. Nur ein erfahrener Babyfotograf resp. Babyfotografin mit geschultem Auge und dem Sinn für das Besondere kann ein Baby so ins rechte Licht rücken, dass am Ende auch der “Jöö-Effekt” zu hören ist. Ein Experte seines Faches ist der Babyfotograf Nadia Winkler von baby-fotografin.ch der bereits über 150 Babys stilvoll abgelichtet hat.

Mögliche Fragen an den Experten

  • Babyfotos vom schlafenden Baby?
  • Im Atelier oder zu Hause in gewohnter Umgebung?
  • Spielzeuge als Dekoration?
  • Sind Zwillingsfotos gewünscht?
  • Weisser oder schwarzer Hintergrund?

 

Der Babyfotograf

Die Geburt eines Babys gehört zu den bewegendsten Babyfotograf Momenten im Leben – und seine ersten Monate lassen ebenfalls jeden Tag neue besondere Augenblicke entstehen. Dieses ohnehin bereits intensive Erleben kann durch hochwertige Babyfotos vom Babyfotograf noch verstärkt werden. Babys wachsen so schnell, dass viele Eltern sich im Nachhinein oftmals wünschen: Hätten wir doch schöne Bilder aus der ersten Zeit.

Der beste Babyfotograf der Schweiz

BABYFOTOGRAF BABYFOTOGRAF

DER BESTE BABYFOTOGRAF DER SCHWEIZ

Babyfotos von einem Amateur Babyfotograf richtig hinzubekommen ist jedoch nicht einfach. Hier bietet sich der professionelle Babyfotograf der Schweiz an, der genau weiß, wie sich die besten Baby-Bilder gestalten lassen. Die Qualität liegt weit über den Schnappschüssen, die der unerfahrene Babyfotograf mit einer Handykamera gemacht werden und den Moment nicht angemessen wiedergeben.

babyfotograf

Babyfotograf für kostbare Momente

Ein  Babyfotograf verfügt über eine umfangreiche Erfahrung im Umgang mit Babys und weiss, wie er mit ihnen umgehen muss, damit sich die Babies sich jederzeit wohlfühlen. Auf Wunsch kommt der Babyfotograf auch zur jungen Familie nach Hause und fotografiert das Baby in seiner vertrauten Umgebung. Dabei bezieht der Babyfotograf einerseits die Wünsche der Eltern mit ein, was die Situation und den beabsichtigten Verwendungszweck der Bilder betrifft, und gibt andererseits wertvolle Ratschläge für mögliche Motive.

Das Fotografieren beginnt erst, wenn in einem ausführlichen Gespräch alle Wünsche zusammen mit dem Babyfotograf festgelegt worden sind. Die Motivwahl muss sich nämlich nicht auf schlichte Portraits beschränken oder auf das Baby auf Mamas Schoß. Die Kreativität bei Babyfotos kann viel weiter gehen: Der Kopf in der Hand des Vaters, die Füße von Eltern und Kind, das Baby inmitten eines Blumenbeetes – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Alle möglichen Vorstellungen setzt der Babyfotograf auf ebenso sensible wie professionelle Weise um.
Nach dem “Shooting” werden die entstandenen Bilder druch den Babyfotograf nachgearbeitet, so dass die Baby Fotos in jedem Detail den Moment wiedergeben und allen Ansprüchen vom Fotograf gerecht werden. Und sollte auch nach einer längeren Zeit noch einmal Bedarf für weitere Abzüge bestehen, so sind Nachbestellungen beim Babyfotograf jederzeit möglich – für die Eltern selbst und als individuelles Geschenk.